brennessel Magazin Online - seit 1995
Neuburg, 04.07.2020 - 17:19 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Nationalpark Bayerischer Wald feiert 50. Geburtstag


14. Jan. 2020 - 08:08

M√ľnchen - Tourismusmagnet mit Strahlkraft f√ľr die gesamte Region

Der Nationalpark Bayerischer Wald feiert dieses Jahr sein 50-j√§hriges Bestehen. Deutschlands √§ltester Nationalpark ist im Lauf der Jahrzehnte zu einer Erfolgsgeschichte f√ľr die gesamte Region geworden. Das betonte Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber heute beim Neujahrsempfang in Neusch√∂nau: "Der Nationalpark hat sich in 50 Jahren zu einem einzigartigen Refugium f√ľr Tiere und Pflanzen entwickelt. Hier darf Natur noch Natur sein. Die einmalige Landschaft des Nationalparks ist heute ein Magnet f√ľr Touristen. Seine Strahlkraft erreicht die gesamte Region. Das belegt eine aktuelle Studie: Gut 1,4 Millionen Besucher kamen 2019 in den Nationalpark, fast doppelt so viele wie vor zw√∂lf Jahren. Auch die wirtschaftlichen Effekte f√ľr die Region sind beeindruckend. Wir wollen diese Erfolge und den Nationalpark weiterentwickeln. Ein Sonderprogramm mit einem Volumen von rund 32 Millionen Euro soll die Infrastruktur im Bereich des Nationalparks st√§rken." Mit der Ert√ľchtigung der Besuchereinrichtungen im Nationalpark wurde bereits begonnen. Die neue Waldwerkstatt f√ľr Kinder und Jugendliche im Informationszentrum "Hans-Eisenmann-Haus" wird im Fr√ľhjahr er√∂ffnet. Vorgesehen ist, noch in diesem Jahr mit der Sanierung der Nationalpark-Basisstra√üe zu beginnen. Die Sanierung der Gf√§llstra√üe ist f√ľr das kommende Jahr geplant. Die Netto-Wertsch√∂pfung durch Besucher betr√§gt f√ľr die Nationalpark-Region inzwischen insgesamt rund 26 Millionen Euro pro Jahr. Das zeigen erste Ergebnisse einer noch laufenden Studie zu den regional√∂konomischen Auswirkungen durch den Tourismus im Nationalpark Bayerischer Wald. Sowohl die Besucherzahlen als auch die daraus resultierende Wirtschaftskraft sind im vergangenen Jahrzehnt deutlich gestiegen. F√ľr mehr als die H√§lfte der befragten Touristen im Bayerischen Wald spielt der Nationalpark der Studie zufolge eine bedeutende Rolle. Glauber: "Die Zahlen spiegeln die hervorragende Arbeit wider, die im und um den Nationalpark herum geleistet wird. Dieses gro√üartige Engagement und die 50-j√§hrige Geschichte des Nationalparks wollen wir mit den Menschen in der Region feiern." H√∂hepunkte der Jubil√§ums-Feierlichkeiten sind die "Feste der Regionen" am 23. und 24. Mai sowie am 8. und 9. August mit Kinder- und Familienprogramm. Am 50. Gr√ľndungstag des Nationalparks, am 7. Oktober, findet ein Staatsempfang in M√ľnchen statt. Daneben sind zahlreiche Aktivit√§ten, Ausstellungen, F√ľhrungen und Tage der offenen T√ľr in verschiedenen Einrichtungen des Nationalparks geplant. Am 11. Juni 1969 beschloss der Bayerische Landtag einstimmig die Gr√ľndung eines Nationalparks im Gebiet zwischen Rachel und Lusen. Am 7. Oktober 1970 wurde das im Landkreis Freyung-Grafenau gelegene Schutzgebiet mit einer Gr√∂√üe von 13.300 Hektar als erster deutscher Nationalpark er√∂ffnet und im Jahr 1997 auf insgesamt 24.250 Hektar Fl√§che erweitert. 98 Prozent der Fl√§che des Nationalparks Bayerischer Wald sind W√§lder. Zudem gibt es offene Hochmoore und ehemalige Bergweiden. Die W√§lder im Nationalpark-Gebiet entwickeln sich mit ihren Mooren, Bergb√§chen und Gipfellagen zu einer Waldwildnis mit besonders hoher Biodiversit√§t. Auch tote oder umgest√ľrzte B√§ume bleiben im nat√ľrlichen Umfeld. Unter anderem dieser hohe Anteil an Totholz bietet gut 10.800 Insekten-, Pilz- und Vogelarten Nahrung und Lebensraum. Weitere Informationen zum Nationalpark und zum Jubil√§umsjahr unter www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de

Bayerisches Staatsministerium f√ɬľr Umwelt

« Voriger Artikel | Nächster Artikel »


zurück zur Hauptauswahl

 

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 NatŁrlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 


Notice: Undefined variable: headline in /kunden/108065_86633/webseiten/brennessel/fuss.php on line 259
.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklšrung